Flüssigkeitsansammlung (Ödem)




Flüssigkeitsansammlung-(Ödem)

Es ist ganz normal, dass sich während der Schwangerschaft auf Grund der hormonellen Veränderungen Flüssigkeit im Bindegewebe ansammelt. Das können durchschnittlich zwei bis drei Liter sein! Vor allem im letzten Monat der Schwangerschaft stellen viele Frauen fest, dass ihre Hände und Füße angeschwollen sind. Durch die Wasseransammlung verändert sich meistens auch das Gesicht (Mondgesicht), da es ebenfalls angeschwollen ist. Auch bei warmem Wetter speichern Sie mehr Flüssigkeit.

Flüssigkeit ansammeln hat nichts mit der Nahrung zu tun. Es ist wichtig, viel zu trinken. Der Körper ist nämlich besser imstande, die zusätzliche Flüssigkeit abzuführen, wenn Sie mehr trinken.

Das Ansammeln von Flüssigkeit kann im Prinzip nicht schaden, solange Ihr Blutdruck dabei normal bleibt. Ein Ödem kann nämlich ein Zeichen für einen erhöhten Blutdruck sein.
 

Tipps, um Ödemen vorzubeugen:

Trinken Sie viel, am besten Wasser. Ein Kissen unter Ihren Füssen oder unter dem Fußende der Matratze hilft auch. Hierdurch fördern Sie den Rückfluss der Flüssigkeit in den Gefäßen. Hierdurch kann die Flüssigkeit besser über den Urin ausgeschieden werden. Manche Frauen versuchen auch heute noch immer, Ödemen mit wassertreibenden Medikamenten vorzubeugen. Davon wird absolut abgeraten (dies gilt auch für die homöopathische Variante), da es Hinweise dafür gibt, dass durch die plötzliche Abnahme von Flüssigkeit Probleme in der Plazenta entstehen können.

 

Noch einige Tipps, die helfen können:

  • Wechselbäder mit kaltem und warmem Wasser stimulieren den Blutkreislauf.
  • Wenn es sehr warmes Wetter ist, kann ein kaltes Fußbad Linderung verschaffen.
  • Speziell für Hände und Finger: halten Sie Ihre Hände und Arme in einer ‘hurra’-Haltung hoch. Flüssigkeit und Blut können dann aus Ihren Armen strömen. Machen Sie danach Übungen, um den Blutkreislauf in Armen und Händen wieder zu stimulieren.
  • Nehmen Sie rechtzeitig Ihre Ringe ab. Wenn es Ihnen nicht gelingt, Ihre Ringe abzunehmen, schmieren Sie die Finger und Ringe ein, beispielsweise mit Spülmittel oder Öl. Gelingt es nicht, dann müssen die Ringe wahrscheinlich durchgeschnitten werden, weil sonst keine Blutzufuhr zu Ihren Fingern mehr möglich ist.

Nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Gynäkologen auf, wenn die Flüssigkeit plötzlich stark zunimmt. Das kann ein Hinweis darauf sein, dass Ihr Blutdruck gestiegen ist. Vor allem, wenn Sie auch Beschwerden haben, wie z.B. Übelkeit oder Kopfschmerzen, müssen Sie den Blutdruck einmal messen lassen.

 



Flüssigkeitsansammlung (Ödem)





Die Information auf dieser Website ist nur für Unterhaltungszwecke geeignet. Benutzen Sie diese Information nicht, um medizinische Probleme zu behandeln oder festzustellen. Gehen Sie zur Beratung zu Ihrem Hausarzt oder Facharzt.

Babybytes ©2019

Mehr Foren:


-Allgemein::Schwanger-werden
-Allgemein::Tipps
-Babybytes-Hilfe
    • Hintergrund-ändern
    • Passfoto-uploaden-oder-ändern
    • Persönliches-Fotobuch-Fotos-uploaden
    • Profil-oder-Blog-Fotos-uploaden
    • Stylesheets-ändern
Abbau-der-Pille
Alkohol
Alleinerziehende-Eltern
Auswahl-des-Geschlechts
Babyankündiger
Babyausstattung
Babynahrung
Babynamen
Babypflege
    • Augenpflege
    • In-der-Badewanne
    • Nabelstumpf
    • Nagelpflege
    • Vorhaut
    • Windelausschlag
    • Windeln-wechseln
Basaltemperatur
Bauchgrippe
Bauchkrämpfe
Beckeninstabilität
Bettruhe
Blasenentzündung
Blutdruck
    • Hoher-Blutdruck-(Hypertonie)
    • Niedriger-Blutdruck-(Hypotonie)
Blutungen-und-Wunden
Blutverlust
    • 1-Erstes-Schwangerschaftsdrittel
    • 2-Zweites-Schwangerschaftsdrittel
    • 3-Drittes-Schwangerschaftsdrittel
Brüste
Bänderschmerzen
    • Lumbalbandage-oder-Miederhose
    • Stützstrumpfhose
Bäuerchen-und-Luftschlucken
CTG-(Kardiotokographie)
Daumenlutschen-und-Nuckeln
    • Daumenlutschen-abgewöhnen
Depressionen-nach-der-Schwangerschaft
Depressionen-während-der-Schwangerschaft
Drogen-und-Schwangerschaft
Durchfall-(Diarrhö)
Ein-Brüderchen-oder-Schwesterchen
Entwicklung-des-Fetus
Erkennen-von-Zyklen
Ernährung-während-der-Schwangerschaft
Ersticken-und-Verschlucken
Essstörungen
Fieber
    • Fieberkrämpfe
Flaschennahrung
Flüssigkeitsansammlung-(Ödem)
Fontanellen
Fünfte-Krankheit
Geburt
    • Einleiten
    • Geburtspositionen
    • Kaiserschnitt
    • Krankenhausentbindung
    • Schmerzen
    • Vorbereitungen
    • Vorwehen-(Braxton-Hicks)
Gewichtsverlust-des-Babys
Gewichtszunahme
Großfamilien
Haarpflege
Hautveränderungen
Hämorrhagie-(Blutung)
Hämorrhoiden
Impfungen
Junge-oder-Mädchen
Kaffee
Kindsbewegungen
Kopfgneis-(Hauterkrankung)
Kopfschmerzen
Krampfadern
Känguru-Methode-(Känguruing)
Körperkarte-der-Beschwerden
Leistenbruch
Listeriose
Magensäure
Mund-zu-Mund-Beatmung
Nabel-und-Schwangerschaft
Nasenbluten
Obstipation-(Verstopfung)
Ohnmächtig-werden
Ohrenentzündung
Ohrlöcher-stechen-lassen
Ovulationskalender
PCOS
Prämenstruelles-Syndrom-(PMS)
Rauchen
Reisen-während-der-Schwangerschaft
    • Autogurte
Respiratorische-Affektkrämpfe
Restless-Legs-Syndrom-(RLS)
Rhesusfaktor
Robben-und-Krabbeln
Rückenschmerzen
Sauberkeitstraining
Schief-wachsender-Kopf
    • Kopforthese
Schleimpfropfen
Schwanger-werden-30-Tipps
Schwanger,-schnell-nach-Ihrer-Entbindung
Schwangerschaft-über-35
Schwangerschaftsabbruch
Schwangerschaftsdiabetes
Schwangerschaftsfabeln
Schwangerschaftsstreifen-(Striae)
Schwangerschaftssymptome
Schwangerschaftstests
Schwiegermütter
Schwitzen-und-Hitzebläschen
Sechste-Krankheit
Sicherheit
    • Auf-Reise
    • Autositz
    • Babyzimmer
    • Badezimmer
    • Balkon
    • Fahrradsitz
    • Küche
    • Treppe
    • Vergiftung
    • Wohnzimmer
Sinnesorgane:-Was-kann-Ihr-Baby
Steißlage
Stillen
    • Abpumpen
    • Anlegen
    • Clusterphasen
    • Gründe-aufzuhören
    • Langzeitstillen
    • Menstruation
    • Milchkanäle-und-Brustentzündung
    • Milchproduktion
    • Milchspendereflex
    • Physische-Folgen
    • Soor
    • Stilldauer
    • Stillen-am-Arbeitsplatz
    • Vorteile
    • Warzenschrunden
Stumpfes-Auge-(Amblyopie)
Tag-Nacht-Rhythmus
Teenager-Schwangerschaft
    • Hilfe
Tests-vor-der-Schwangerschaft
    • Candida-Infektion
    • Chlamydien
    • Hepatitis-B
    • HIV-und-AIDS
    • Hämoglobin
    • Irreguläre-Antikörper
    • Röteln-(Rubella)
    • Toxoplasmose
    • Vaginaler-Ausfluss
    • Windpocken
Tests-während-der-Schwangerschaft
    • Chorionzottenbiopsie
    • Der-Kombinationstest
    • Fruchtwasserpunktion
    • Gruppe-B-Streptokokken
    • Hämoglobingehalt
    • Nabelschnurpunktion
    • Neuralrohrdefekt
    • Triple-Test
    • Ultraschall
    • Vaterschaftstest-(zu-Hause)
Traditionen-nach-der-Geburt
    • Babypinkeln
    • Geburtssuppe
    • im-Ausland
    • Weggen-wegbringen
    • Weisertwecken-(Bayern)
Träume-während-der-Schwangerschaft
Ultraschall-(Sonografie)
Umstandskleidung
Unfruchtbarkeit
    • Fruchtbarkeitsbehandlungen
    • Fruchtbarkeitsprobleme-bei-der-Frau
    • Fruchtbarkeitsprobleme-beim-Mann
Urinieren
UV-Strahlung-und-Schwangerschaft
Vater-werden
Ventriculomegalie
Verhütungsmittel
    • Verhütungsmittel-nach-der-Geburt
Verlust
    • Blighted-Ovum
    • EUG
    • Fehlgeburt
Vorzugshaltung-Tipps
Wachstumsrückstand
Was-ist-sicher-und-unsicher
    • Essen
    • Karriere
    • Medizinisch
    • Pflege-und-Kosmetika
    • Schlaf
    • Sex
Wasserkopf-(Hydrocephalus)
Wiegentod
Windpocken
Übelkeit
    • Austrocknung
    • Hyperemesis-gravidarum-(HG)
Zahnpflege
Zangengeburt-oder-Saugglockengeburt
Zwillinge
    • Entbindung-bei-Zwillingen
    • Komplikationen
    • Routinen-aneignen
    • Während-der-Zwillingsschwangerschaft
Zähne



Alle Bereiche
Schwanger werden
Schwangerschaft & Geburt
Babys