Schief wachsender Kopf




Schief-wachsender-Kopf
     Kopforthese

Immer mehr Babys haben heutzutage einen schief wachsenden Kopf. Dies kann mehrere Ursachen haben. Eine der häufigsten Ursachen ist aber die Vorzugshaltung. Manche Babys haben in der Gebärmutter schon eine Vorzugshaltung. Andere entwickeln diese gleich nach der Geburt.

Schon seit langem wird empfohlen, Babys auf dem Rücken oder auf der Seite schlafen zu lassen. Dieser Rat ist in den siebziger Jahren aufgetreten. In den siebziger Jahren hat man nämlich festgestellt, dass die Bauchlage eine wichtige Ursache für den Wiegentod war. Nachdem den Eltern empfohlen wurde, ihr Kind nicht mehr auf den Bauch zu legen, begann die Anzahl der Fälle von Wiegentod zu sinken.

In den Jahren danach wurden, wie zuvor bereits geschrieben, die Babys im Allgemeinen auf die Seite gelegt. Viel Effekt hatte dies leider nicht, viele Babys konnten sich auf ihren Bauch drehen und schliefen trotzdem in Bauchlage ein.

Der Rat, Babys auf ihrem Rücken schlafen zu lassen, kam ab 1989. Die Anzahl der Fälle von Wiegentod begann zu sinken, auf ungefähr zwanzig pro Jahr.

Nach einigen Jahren erschien ein neues Problem. Schiefwuchs des Babyköpfchens. Ein Baby, das auf dem Rücken liegt, entwickelt nämlich eher eine Vorzugshaltung. Wenn ein Baby immer mit seinem Kopf in die gleiche Richtung schaut, entsteht ein ungleicher Druck auf den Schädel. Hierdurch kann die Seite, auf der immer gelegen wird, abflachen. Ein schiefes Köpfchen kann Beschwerden erzeugen wie: Schielen und Kiefer- und Gehörbeschwerden. Außerdem ist da auch noch der kosmetische Aspekt. Manchmal ist ein Schiefwuchs sehr sichtbar.

Heutzutage haben ungefähr zwanzigtausend Kinder pro Jahr das Problem eines schiefwachsenden Köpfchens. Bei fünftausend Babys ist das bleibend. Bei fünfhundert Babys hiervon ist es sogar so schlimm, dass sich auch das Gesicht verändert. Beim Verändern des Gesichts können Sie beispielsweise an das Ohr denken. Ein Ohr kann nach vorn wachsen, oder der Stand eines Auges und einer Wange kann sich verändern. Es ist also sicher sehr wichtig für Eltern, darauf zu achten, dass ihr Baby nicht ständig auf dem Hinterköpfchen liegt. Mit Hilfe von Physiotherapie und Übungen zuhause kann schon vielen Babys geholfen werden. Einige von ihnen haben dadurch keine Verbesserung. Diesen Babys kann man durch eine Kopforthese helfen. Hierauf kommen wir später zurück.

Einige Tipps, um Schiefwuchs zu verhindern:

  • Legen Sie das Baby im Laufstall auf seinen Bauch.
  • Wenn Sie das Baby stillen, versuchen Sie dann, dass es einmal mit der rechten Seite des Köpfchens auf Ihrem Arm liegt und das nächste Mal mit der linken Seite des Köpfchens.
  • Stellen Sie das Bettchen nicht mit der Vorzugsseite zum Fenster.
  • Legen/hängen Sie Spielzeug nicht an die Vorzugsseite.

Asymmetrie des Köpfchens des Babys kommt bei ungefähr bei einem von zehn Säuglingen vor, im Alter unter sechs Monaten. Bei Babys, die jünger als vier Monate sind, scheinen 15 bis 17 Prozent eine Vorzugshaltung zu haben.

Eine gute Hilfe für Babys mit einem schiefwachsenden Köpfchen ist Physiotherapie, in Kombination mit Versorgungsempfehlungen. Nach einigen Behandlungen haben die meisten Babys keine Vorzugshaltung mehr. Die Asymmetrie ist im Alter von einem Jahr bei ungefähr 33 Prozent aller Babys ganz verschwunden.



Schief wachsender Kopf





Die Information auf dieser Website ist nur für Unterhaltungszwecke geeignet. Benutzen Sie diese Information nicht, um medizinische Probleme zu behandeln oder festzustellen. Gehen Sie zur Beratung zu Ihrem Hausarzt oder Facharzt.

Babybytes ©2019

Mehr Foren:


-Allgemein::Schwanger-werden
-Allgemein::Tipps
-Babybytes-Hilfe
    • Hintergrund-ändern
    • Passfoto-uploaden-oder-ändern
    • Persönliches-Fotobuch-Fotos-uploaden
    • Profil-oder-Blog-Fotos-uploaden
    • Stylesheets-ändern
Abbau-der-Pille
Alkohol
Alleinerziehende-Eltern
Auswahl-des-Geschlechts
Babyankündiger
Babyausstattung
Babynahrung
Babynamen
Babypflege
    • Augenpflege
    • In-der-Badewanne
    • Nabelstumpf
    • Nagelpflege
    • Vorhaut
    • Windelausschlag
    • Windeln-wechseln
Basaltemperatur
Bauchgrippe
Bauchkrämpfe
Beckeninstabilität
Bettruhe
Blasenentzündung
Blutdruck
    • Hoher-Blutdruck-(Hypertonie)
    • Niedriger-Blutdruck-(Hypotonie)
Blutungen-und-Wunden
Blutverlust
    • 1-Erstes-Schwangerschaftsdrittel
    • 2-Zweites-Schwangerschaftsdrittel
    • 3-Drittes-Schwangerschaftsdrittel
Brüste
Bänderschmerzen
    • Lumbalbandage-oder-Miederhose
    • Stützstrumpfhose
Bäuerchen-und-Luftschlucken
CTG-(Kardiotokographie)
Daumenlutschen-und-Nuckeln
    • Daumenlutschen-abgewöhnen
Depressionen-nach-der-Schwangerschaft
Depressionen-während-der-Schwangerschaft
Drogen-und-Schwangerschaft
Durchfall-(Diarrhö)
Ein-Brüderchen-oder-Schwesterchen
Entwicklung-des-Fetus
Erkennen-von-Zyklen
Ernährung-während-der-Schwangerschaft
Ersticken-und-Verschlucken
Essstörungen
Fieber
    • Fieberkrämpfe
Flaschennahrung
Flüssigkeitsansammlung-(Ödem)
Fontanellen
Fünfte-Krankheit
Geburt
    • Einleiten
    • Geburtspositionen
    • Kaiserschnitt
    • Krankenhausentbindung
    • Schmerzen
    • Vorbereitungen
    • Vorwehen-(Braxton-Hicks)
Gewichtsverlust-des-Babys
Gewichtszunahme
Großfamilien
Haarpflege
Hautveränderungen
Hämorrhagie-(Blutung)
Hämorrhoiden
Impfungen
Junge-oder-Mädchen
Kaffee
Kindsbewegungen
Kopfgneis-(Hauterkrankung)
Kopfschmerzen
Krampfadern
Känguru-Methode-(Känguruing)
Körperkarte-der-Beschwerden
Leistenbruch
Listeriose
Magensäure
Mund-zu-Mund-Beatmung
Nabel-und-Schwangerschaft
Nasenbluten
Obstipation-(Verstopfung)
Ohnmächtig-werden
Ohrenentzündung
Ohrlöcher-stechen-lassen
Ovulationskalender
PCOS
Prämenstruelles-Syndrom-(PMS)
Rauchen
Reisen-während-der-Schwangerschaft
    • Autogurte
Respiratorische-Affektkrämpfe
Restless-Legs-Syndrom-(RLS)
Rhesusfaktor
Robben-und-Krabbeln
Rückenschmerzen
Sauberkeitstraining
Schief-wachsender-Kopf
    • Kopforthese
Schleimpfropfen
Schwanger-werden-30-Tipps
Schwanger,-schnell-nach-Ihrer-Entbindung
Schwangerschaft-über-35
Schwangerschaftsabbruch
Schwangerschaftsdiabetes
Schwangerschaftsfabeln
Schwangerschaftsstreifen-(Striae)
Schwangerschaftssymptome
Schwangerschaftstests
Schwiegermütter
Schwitzen-und-Hitzebläschen
Sechste-Krankheit
Sicherheit
    • Auf-Reise
    • Autositz
    • Babyzimmer
    • Badezimmer
    • Balkon
    • Fahrradsitz
    • Küche
    • Treppe
    • Vergiftung
    • Wohnzimmer
Sinnesorgane:-Was-kann-Ihr-Baby
Steißlage
Stillen
    • Abpumpen
    • Anlegen
    • Clusterphasen
    • Gründe-aufzuhören
    • Langzeitstillen
    • Menstruation
    • Milchkanäle-und-Brustentzündung
    • Milchproduktion
    • Milchspendereflex
    • Physische-Folgen
    • Soor
    • Stilldauer
    • Stillen-am-Arbeitsplatz
    • Vorteile
    • Warzenschrunden
Stumpfes-Auge-(Amblyopie)
Tag-Nacht-Rhythmus
Teenager-Schwangerschaft
    • Hilfe
Tests-vor-der-Schwangerschaft
    • Candida-Infektion
    • Chlamydien
    • Hepatitis-B
    • HIV-und-AIDS
    • Hämoglobin
    • Irreguläre-Antikörper
    • Röteln-(Rubella)
    • Toxoplasmose
    • Vaginaler-Ausfluss
    • Windpocken
Tests-während-der-Schwangerschaft
    • Chorionzottenbiopsie
    • Der-Kombinationstest
    • Fruchtwasserpunktion
    • Gruppe-B-Streptokokken
    • Hämoglobingehalt
    • Nabelschnurpunktion
    • Neuralrohrdefekt
    • Triple-Test
    • Ultraschall
    • Vaterschaftstest-(zu-Hause)
Traditionen-nach-der-Geburt
    • Babypinkeln
    • Geburtssuppe
    • im-Ausland
    • Weggen-wegbringen
    • Weisertwecken-(Bayern)
Träume-während-der-Schwangerschaft
Ultraschall-(Sonografie)
Umstandskleidung
Unfruchtbarkeit
    • Fruchtbarkeitsbehandlungen
    • Fruchtbarkeitsprobleme-bei-der-Frau
    • Fruchtbarkeitsprobleme-beim-Mann
Urinieren
UV-Strahlung-und-Schwangerschaft
Vater-werden
Ventriculomegalie
Verhütungsmittel
    • Verhütungsmittel-nach-der-Geburt
Verlust
    • Blighted-Ovum
    • EUG
    • Fehlgeburt
Vorzugshaltung-Tipps
Wachstumsrückstand
Was-ist-sicher-und-unsicher
    • Essen
    • Karriere
    • Medizinisch
    • Pflege-und-Kosmetika
    • Schlaf
    • Sex
Wasserkopf-(Hydrocephalus)
Wiegentod
Windpocken
Übelkeit
    • Austrocknung
    • Hyperemesis-gravidarum-(HG)
Zahnpflege
Zangengeburt-oder-Saugglockengeburt
Zwillinge
    • Entbindung-bei-Zwillingen
    • Komplikationen
    • Routinen-aneignen
    • Während-der-Zwillingsschwangerschaft
Zähne



Alle Bereiche
Schwanger werden
Schwangerschaft & Geburt
Babys