Sicherheit - Treppe




Sicherheit
     Auf-Reise
     Autositz
     Babyzimmer
     Badezimmer
     Balkon
     Fahrradsitz
     Küche
     Treppe
     Vergiftung
     Wohnzimmer

Es ist wichtig, sowohl unten als auch oben an der Treppe ein Treppengitter anzubringen. Untersuchungen haben gezeigt, dass so 85 Prozent aller ‘Treppen-Unfälle’ verhindert werden können. Vergessen Sie auch nicht, die Treppe, die zu einer eventuellen zweiten Etage oder zu einem Dachboden führt, mit einem Treppengitter abzusichern.
 

Wählen Sie am besten ein Treppengitter mit einer Prüfmarke.


Achten Sie des Weiteren auf Folgendes:

  • Das Treppengitter muss, vom Boden aus gemessen, mindestens 75 cm hoch sein.
  • Der Abstand zwischen Boden und Gitter darf nicht mehr als 5 cm betragen.
  • Die Gitterstäbe müssen zwischen 4,5 und 6 cm auseinanderstehen.
  • Sorgen Sie dafür, dass das Treppengitter stabil genug ist.
  • Das Treppengitter muss mit einer kindersicheren Verriegelung, die nur von Erwachsenen geöffnet werden kann, ausgestattet sein.
  • Untersuchungen haben gezeigt, dass die ausziehbaren Gitter nicht vollständig sicher sind. Sie sind schnell unstabil und ein Kind kann leicht herüberklettern; mit allen eventuellen Folgen.
  • Gewöhnen Sie sich selbst an, das Treppengitter immer geschlossen zu halten; auch dann, wenn Ihr Kind woanders schlafen sollte. Auf diese Art und Weise verringern Sie das Risiko, dass Sie doch einmal vergessen, das Gitter zu schließen.

 

Ihr Kind kann Treppensteigen.

Sobald Ihr Kind ungefähr zweieinhalb Jahre ist, kann es schon gut selbst die Treppe hinauf- und hinuntergehen. Trotzdem ist es nicht vernünftig, Ihr Kind ohne Begleitung die Treppe benutzen zu lassen. Üben Sie zusammen mit Ihrem Kind! Bringen Sie ihm bei, dass es absolut (noch) nicht alleine nach oben oder unten gehen darf. Ob Sie jetzt nach oben oder unten gehen, laufen Sie immer vor oder hinter Ihrem Kind. Sollte es fallen, dann können Sie es noch auffangen. Lehren Sie Ihrem Kind, immer an der Seite des Treppengeländers zu laufen. Sobald Ihr Kind mit den Händen an das Treppengeländer kommen kann, zeigen Sie ihm, wie es sich daran festhalten kann. Das Treppengeländer muss an der Wand sehr gut befestigt sein. Außerdem sollte Ihr Kind kein Spielzeug oder Kuscheltier auf der Treppe festhalten. Wenn Ihr Kind noch nicht (gut) die Treppe hinauf- und hinuntergehen kann, dann lassen Sie es sitzend, Stufe für Stufe, die Treppe hinuntergleiten. Vermeiden Sie das Ausrutschen auf den Stufen! Wenn die Stufen glatt sind, dann können Sie eventuell Stufenmatten anbringen. Sie können das Kind auch ohne Socken auf der Treppe laufen lassen. Achten Sie darauf, dass keine Gegenstände auf der Treppe oder im Bereich der Treppe herumliegen! Herumliegende Gegenstände auf der Treppe können nicht nur für Ihr Kind gefährlich sein, auch für Sie. Ein Fehltritt ist schnell passiert.

 

 



Sicherheit - Treppe





Die Information auf dieser Website ist nur für Unterhaltungszwecke geeignet. Benutzen Sie diese Information nicht, um medizinische Probleme zu behandeln oder festzustellen. Gehen Sie zur Beratung zu Ihrem Hausarzt oder Facharzt.

Babybytes ©2019

Mehr Foren:


-Allgemein::Schwanger-werden
-Allgemein::Tipps
-Babybytes-Hilfe
    • Hintergrund-ändern
    • Passfoto-uploaden-oder-ändern
    • Persönliches-Fotobuch-Fotos-uploaden
    • Profil-oder-Blog-Fotos-uploaden
    • Stylesheets-ändern
Abbau-der-Pille
Alkohol
Alleinerziehende-Eltern
Auswahl-des-Geschlechts
Babyankündiger
Babyausstattung
Babynahrung
Babynamen
Babypflege
    • Augenpflege
    • In-der-Badewanne
    • Nabelstumpf
    • Nagelpflege
    • Vorhaut
    • Windelausschlag
    • Windeln-wechseln
Basaltemperatur
Bauchgrippe
Bauchkrämpfe
Beckeninstabilität
Bettruhe
Blasenentzündung
Blutdruck
    • Hoher-Blutdruck-(Hypertonie)
    • Niedriger-Blutdruck-(Hypotonie)
Blutungen-und-Wunden
Blutverlust
    • 1-Erstes-Schwangerschaftsdrittel
    • 2-Zweites-Schwangerschaftsdrittel
    • 3-Drittes-Schwangerschaftsdrittel
Brüste
Bänderschmerzen
    • Lumbalbandage-oder-Miederhose
    • Stützstrumpfhose
Bäuerchen-und-Luftschlucken
CTG-(Kardiotokographie)
Daumenlutschen-und-Nuckeln
    • Daumenlutschen-abgewöhnen
Depressionen-nach-der-Schwangerschaft
Depressionen-während-der-Schwangerschaft
Drogen-und-Schwangerschaft
Durchfall-(Diarrhö)
Ein-Brüderchen-oder-Schwesterchen
Entwicklung-des-Fetus
Erkennen-von-Zyklen
Ernährung-während-der-Schwangerschaft
Ersticken-und-Verschlucken
Essstörungen
Fieber
    • Fieberkrämpfe
Flaschennahrung
Flüssigkeitsansammlung-(Ödem)
Fontanellen
Fünfte-Krankheit
Geburt
    • Einleiten
    • Geburtspositionen
    • Kaiserschnitt
    • Krankenhausentbindung
    • Schmerzen
    • Vorbereitungen
    • Vorwehen-(Braxton-Hicks)
Gewichtsverlust-des-Babys
Gewichtszunahme
Großfamilien
Haarpflege
Hautveränderungen
Hämorrhagie-(Blutung)
Hämorrhoiden
Impfungen
Junge-oder-Mädchen
Kaffee
Kindsbewegungen
Kopfgneis-(Hauterkrankung)
Kopfschmerzen
Krampfadern
Känguru-Methode-(Känguruing)
Körperkarte-der-Beschwerden
Leistenbruch
Listeriose
Magensäure
Mund-zu-Mund-Beatmung
Nabel-und-Schwangerschaft
Nasenbluten
Obstipation-(Verstopfung)
Ohnmächtig-werden
Ohrenentzündung
Ohrlöcher-stechen-lassen
Ovulationskalender
PCOS
Prämenstruelles-Syndrom-(PMS)
Rauchen
Reisen-während-der-Schwangerschaft
    • Autogurte
Respiratorische-Affektkrämpfe
Restless-Legs-Syndrom-(RLS)
Rhesusfaktor
Robben-und-Krabbeln
Rückenschmerzen
Sauberkeitstraining
Schief-wachsender-Kopf
    • Kopforthese
Schleimpfropfen
Schwanger-werden-30-Tipps
Schwanger,-schnell-nach-Ihrer-Entbindung
Schwangerschaft-über-35
Schwangerschaftsabbruch
Schwangerschaftsdiabetes
Schwangerschaftsfabeln
Schwangerschaftsstreifen-(Striae)
Schwangerschaftssymptome
Schwangerschaftstests
Schwiegermütter
Schwitzen-und-Hitzebläschen
Sechste-Krankheit
Sicherheit
    • Auf-Reise
    • Autositz
    • Babyzimmer
    • Badezimmer
    • Balkon
    • Fahrradsitz
    • Küche
    • Treppe
    • Vergiftung
    • Wohnzimmer
Sinnesorgane:-Was-kann-Ihr-Baby
Steißlage
Stillen
    • Abpumpen
    • Anlegen
    • Clusterphasen
    • Gründe-aufzuhören
    • Langzeitstillen
    • Menstruation
    • Milchkanäle-und-Brustentzündung
    • Milchproduktion
    • Milchspendereflex
    • Physische-Folgen
    • Soor
    • Stilldauer
    • Stillen-am-Arbeitsplatz
    • Vorteile
    • Warzenschrunden
Stumpfes-Auge-(Amblyopie)
Tag-Nacht-Rhythmus
Teenager-Schwangerschaft
    • Hilfe
Tests-vor-der-Schwangerschaft
    • Candida-Infektion
    • Chlamydien
    • Hepatitis-B
    • HIV-und-AIDS
    • Hämoglobin
    • Irreguläre-Antikörper
    • Röteln-(Rubella)
    • Toxoplasmose
    • Vaginaler-Ausfluss
    • Windpocken
Tests-während-der-Schwangerschaft
    • Chorionzottenbiopsie
    • Der-Kombinationstest
    • Fruchtwasserpunktion
    • Gruppe-B-Streptokokken
    • Hämoglobingehalt
    • Nabelschnurpunktion
    • Neuralrohrdefekt
    • Triple-Test
    • Ultraschall
    • Vaterschaftstest-(zu-Hause)
Traditionen-nach-der-Geburt
    • Babypinkeln
    • Geburtssuppe
    • im-Ausland
    • Weggen-wegbringen
    • Weisertwecken-(Bayern)
Träume-während-der-Schwangerschaft
Ultraschall-(Sonografie)
Umstandskleidung
Unfruchtbarkeit
    • Fruchtbarkeitsbehandlungen
    • Fruchtbarkeitsprobleme-bei-der-Frau
    • Fruchtbarkeitsprobleme-beim-Mann
Urinieren
UV-Strahlung-und-Schwangerschaft
Vater-werden
Ventriculomegalie
Verhütungsmittel
    • Verhütungsmittel-nach-der-Geburt
Verlust
    • Blighted-Ovum
    • EUG
    • Fehlgeburt
Vorzugshaltung-Tipps
Wachstumsrückstand
Was-ist-sicher-und-unsicher
    • Essen
    • Karriere
    • Medizinisch
    • Pflege-und-Kosmetika
    • Schlaf
    • Sex
Wasserkopf-(Hydrocephalus)
Wiegentod
Windpocken
Übelkeit
    • Austrocknung
    • Hyperemesis-gravidarum-(HG)
Zahnpflege
Zangengeburt-oder-Saugglockengeburt
Zwillinge
    • Entbindung-bei-Zwillingen
    • Komplikationen
    • Routinen-aneignen
    • Während-der-Zwillingsschwangerschaft
Zähne



Alle Bereiche
Schwanger werden
Schwangerschaft & Geburt
Babys