Tests während der Schwangerschaft - Vaterschaftstest-(zu-Hause)




Tests-während-der-Schwangerschaft
     Chorionzottenbiopsie
     Der-Kombinationstest
     Fruchtwasserpunktion
     Gruppe-B-Streptokokken
     Hämoglobingehalt
     Nabelschnurpunktion
     Neuralrohrdefekt
     Triple-Test
     Ultraschall
     Vaterschaftstest-(zu-Hause)

Ein DNA-Vaterschaftstest stellt fest, ob jemand der biologische Vater eines Kindes ist oder nicht. Das kann wichtig sein, wenn der vermutliche Vater Gemütsruhe und Deutlichkeit sucht oder wenn er sich auf eventuelle juristische Prozeduren, Ehescheidung, Sorgerecht etc. vorbereitet. Auch die Mutter kann in dem Fall einen Vaterschaftstest verlangen. Obwohl der Name es vielleicht anders vermuten lässt, kann der Vaterschaftstest auch angewandt werden, um eine Mutterschaft festzustellen.

In der heutigen Zeit können Sie selbst einen Vaterschaftstest durchführen (lassen). Auf vielen Websites können Sie Test-Sets bestellen. Wenn Sie über eine Website einen Vaterschaftstest (DNA-Test) bestellen wollen, sollten Sie aber die Tatsache berücksichtigen, dass die Gerichte nur Tests akzeptieren, die von ISO 17025-zertifizierten Einrichtungen durchgeführt wurden.

Im Allgemeinen werden sechzehn Bereiche der DNA untersucht, die zwischen Menschen viele Unterschiede aufweisen. Es wurden bewusst Gebiete gewählt, die ansonsten keine relevante Funktion haben. Also am Ergebnis ist nicht zu erkennen, ob jemand erbliche Krankheiten oder Abweichungen hat!
 

 

Mögliche Gründe, um einen Vaterschaftstest vornehmen zu lassen:

  • Ein Mann will gern mit Sicherheit wissen, ob er der biologische Vater seines Kindes ist.
  • Ein Mann will den Beweis, dass er der Vater seines Kindes ist, z.B. wegen einer Vormundregelung (Sorgerecht) oder einer Besuchsregelung.
  • Ein Mann will beweisen, dass er nicht der Vater eines Kindes ist, z.B. auf Grund der Unterhaltspflicht.
  • Eine Frau will beweisen, dass ein Mann der biologische Vater ihres Kindes ist, z.B. auf Grund der Unterhaltspflicht.

 

Was befindet sich in dem Test-Set?

  • Fünf Wattestäbchen (zwei für den Vater, zwei für das Kind und eins für die Mutter).
  • Spezieller Rücksendungsumschlag.
  • Ein Einwilligungsformular für den Test am Körpermaterial.
  • Eine Anleitung für die Abnahme der Wangenschleimhaut.
  • Röhrchen, in die man die Wattestäbchen steckt.

 

Wie erfolgt der Vaterschaftstest (zu Hause)?

  • Sie bestellen online ein Test-Set.
  • Mit den Wattestäbchen reiben Sie ungefähr zehn Mal entlang der Innenseite der Wangen.
  • Sie müssen die Wattestäbchen zehn Minuten trocknen lassen. (Der Watteteil darf aber nicht mehr berührt werden!)
  • Das Geschlecht des Kindes muss auf den Wattestäbchen angegeben sein.
  • Die Wattestäbchen müssen in den speziellen, mitgelieferten Röhrchen zurückgesendet werden.
  • Das Einwilligungsformular muss unterschrieben werden.

 

Im Allgemeinen können Sie innerhalb von zehn Tagen einen ausführlichen Ergebnisbericht über die Testauswertung erwarten.

 



Tests während der Schwangerschaft - Vaterschaftstest-(zu-Hause)





Die Information auf dieser Website ist nur für Unterhaltungszwecke geeignet. Benutzen Sie diese Information nicht, um medizinische Probleme zu behandeln oder festzustellen. Gehen Sie zur Beratung zu Ihrem Hausarzt oder Facharzt.

Babybytes ©2019

Mehr Foren:


-Allgemein::Schwanger-werden
-Allgemein::Tipps
-Babybytes-Hilfe
    • Hintergrund-ändern
    • Passfoto-uploaden-oder-ändern
    • Persönliches-Fotobuch-Fotos-uploaden
    • Profil-oder-Blog-Fotos-uploaden
    • Stylesheets-ändern
Abbau-der-Pille
Alkohol
Alleinerziehende-Eltern
Auswahl-des-Geschlechts
Babyankündiger
Babyausstattung
Babynahrung
Babynamen
Babypflege
    • Augenpflege
    • In-der-Badewanne
    • Nabelstumpf
    • Nagelpflege
    • Vorhaut
    • Windelausschlag
    • Windeln-wechseln
Basaltemperatur
Bauchgrippe
Bauchkrämpfe
Beckeninstabilität
Bettruhe
Blasenentzündung
Blutdruck
    • Hoher-Blutdruck-(Hypertonie)
    • Niedriger-Blutdruck-(Hypotonie)
Blutungen-und-Wunden
Blutverlust
    • 1-Erstes-Schwangerschaftsdrittel
    • 2-Zweites-Schwangerschaftsdrittel
    • 3-Drittes-Schwangerschaftsdrittel
Brüste
Bänderschmerzen
    • Lumbalbandage-oder-Miederhose
    • Stützstrumpfhose
Bäuerchen-und-Luftschlucken
CTG-(Kardiotokographie)
Daumenlutschen-und-Nuckeln
    • Daumenlutschen-abgewöhnen
Depressionen-nach-der-Schwangerschaft
Depressionen-während-der-Schwangerschaft
Drogen-und-Schwangerschaft
Durchfall-(Diarrhö)
Ein-Brüderchen-oder-Schwesterchen
Entwicklung-des-Fetus
Erkennen-von-Zyklen
Ernährung-während-der-Schwangerschaft
Ersticken-und-Verschlucken
Essstörungen
Fieber
    • Fieberkrämpfe
Flaschennahrung
Flüssigkeitsansammlung-(Ödem)
Fontanellen
Fünfte-Krankheit
Geburt
    • Einleiten
    • Geburtspositionen
    • Kaiserschnitt
    • Krankenhausentbindung
    • Schmerzen
    • Vorbereitungen
    • Vorwehen-(Braxton-Hicks)
Gewichtsverlust-des-Babys
Gewichtszunahme
Großfamilien
Haarpflege
Hautveränderungen
Hämorrhagie-(Blutung)
Hämorrhoiden
Impfungen
Junge-oder-Mädchen
Kaffee
Kindsbewegungen
Kopfgneis-(Hauterkrankung)
Kopfschmerzen
Krampfadern
Känguru-Methode-(Känguruing)
Körperkarte-der-Beschwerden
Leistenbruch
Listeriose
Magensäure
Mund-zu-Mund-Beatmung
Nabel-und-Schwangerschaft
Nasenbluten
Obstipation-(Verstopfung)
Ohnmächtig-werden
Ohrenentzündung
Ohrlöcher-stechen-lassen
Ovulationskalender
PCOS
Prämenstruelles-Syndrom-(PMS)
Rauchen
Reisen-während-der-Schwangerschaft
    • Autogurte
Respiratorische-Affektkrämpfe
Restless-Legs-Syndrom-(RLS)
Rhesusfaktor
Robben-und-Krabbeln
Rückenschmerzen
Sauberkeitstraining
Schief-wachsender-Kopf
    • Kopforthese
Schleimpfropfen
Schwanger-werden-30-Tipps
Schwanger,-schnell-nach-Ihrer-Entbindung
Schwangerschaft-über-35
Schwangerschaftsabbruch
Schwangerschaftsdiabetes
Schwangerschaftsfabeln
Schwangerschaftsstreifen-(Striae)
Schwangerschaftssymptome
Schwangerschaftstests
Schwiegermütter
Schwitzen-und-Hitzebläschen
Sechste-Krankheit
Sicherheit
    • Auf-Reise
    • Autositz
    • Babyzimmer
    • Badezimmer
    • Balkon
    • Fahrradsitz
    • Küche
    • Treppe
    • Vergiftung
    • Wohnzimmer
Sinnesorgane:-Was-kann-Ihr-Baby
Steißlage
Stillen
    • Abpumpen
    • Anlegen
    • Clusterphasen
    • Gründe-aufzuhören
    • Langzeitstillen
    • Menstruation
    • Milchkanäle-und-Brustentzündung
    • Milchproduktion
    • Milchspendereflex
    • Physische-Folgen
    • Soor
    • Stilldauer
    • Stillen-am-Arbeitsplatz
    • Vorteile
    • Warzenschrunden
Stumpfes-Auge-(Amblyopie)
Tag-Nacht-Rhythmus
Teenager-Schwangerschaft
    • Hilfe
Tests-vor-der-Schwangerschaft
    • Candida-Infektion
    • Chlamydien
    • Hepatitis-B
    • HIV-und-AIDS
    • Hämoglobin
    • Irreguläre-Antikörper
    • Röteln-(Rubella)
    • Toxoplasmose
    • Vaginaler-Ausfluss
    • Windpocken
Tests-während-der-Schwangerschaft
    • Chorionzottenbiopsie
    • Der-Kombinationstest
    • Fruchtwasserpunktion
    • Gruppe-B-Streptokokken
    • Hämoglobingehalt
    • Nabelschnurpunktion
    • Neuralrohrdefekt
    • Triple-Test
    • Ultraschall
    • Vaterschaftstest-(zu-Hause)
Traditionen-nach-der-Geburt
    • Babypinkeln
    • Geburtssuppe
    • im-Ausland
    • Weggen-wegbringen
    • Weisertwecken-(Bayern)
Träume-während-der-Schwangerschaft
Ultraschall-(Sonografie)
Umstandskleidung
Unfruchtbarkeit
    • Fruchtbarkeitsbehandlungen
    • Fruchtbarkeitsprobleme-bei-der-Frau
    • Fruchtbarkeitsprobleme-beim-Mann
Urinieren
UV-Strahlung-und-Schwangerschaft
Vater-werden
Ventriculomegalie
Verhütungsmittel
    • Verhütungsmittel-nach-der-Geburt
Verlust
    • Blighted-Ovum
    • EUG
    • Fehlgeburt
Vorzugshaltung-Tipps
Wachstumsrückstand
Was-ist-sicher-und-unsicher
    • Essen
    • Karriere
    • Medizinisch
    • Pflege-und-Kosmetika
    • Schlaf
    • Sex
Wasserkopf-(Hydrocephalus)
Wiegentod
Windpocken
Übelkeit
    • Austrocknung
    • Hyperemesis-gravidarum-(HG)
Zahnpflege
Zangengeburt-oder-Saugglockengeburt
Zwillinge
    • Entbindung-bei-Zwillingen
    • Komplikationen
    • Routinen-aneignen
    • Während-der-Zwillingsschwangerschaft
Zähne



Alle Bereiche
Schwanger werden
Schwangerschaft & Geburt
Babys