20 Wochen schwanger



Woche

20

Es ist Ihre 21. Schwangerschaftswoche.

Gehen Sie zu Woche:
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42
20 Wochen schwanger
Größe Ihres Babys: 25 Zentimeter
Gewicht Ihres Babys: 320 Gramm



Glückwunsch! Sie haben die Hälfte Ihrer Schwangerschaft geschafft, und wieder einen Meilenstein erreicht! Jetzt fängt meistens das wahre Genießen an. Die meisten Schwangerschaftsübel sind schon lang vorbei, und Sie bekommen wahrscheinlich schon regelmäßig ein Lebenszeichen des Babys.

Sie haben noch genug Energie, um alles Mögliche zu tun. Dies ist darum auch der ideale Zeitpunkt, mit dem Babyzimmer zu beginnen, oder die vielen Babyläden abzuklappern!

Wenn Sie auf Ihrem Rücken liegen, können Sie mit Ihren Fingern fühlen, wie Ihre Gebärmutter liegt. Die Gebärmutter fühlt sich etwas hart an im Vergleich mit dem Rest Ihres Bauches. Sie können so genau die Oberseite fühlen, die jetzt fast an Ihren Nabel reicht.

In dieser Zeit werden Sie Ihr Baby fühlen können. Es gibt Frauen, die das Kindchen schon seit ein paar Wochen bewegen fühlen, während andere noch einige Wochen Geduld haben müssen. Fühlen Sie sich also nicht beunruhigt, wenn Sie noch nichts gespürt haben, das kommt schon noch! Frauen, die eine frühere Schwangerschaft erlebt haben, werden es meistens früher erkennen. Außerdem wurden ihre Bauchmuskeln schon einmal ganz ausgeleiert, wodurch alles etwas deutlicher zu fühlen ist.

Pro Tag macht das Baby ca. zweihundert Bewegungen! Die meisten fühlen Sie nicht, weil Sie beschäftigt sind. Das Baby wird dann wie im Schlaf gewiegt. Dann, wenn Sie ruhig sitzen oder liegen, lässt das Baby von sich hören!

Das Gehör des Babys beginnt jetzt auch, besser zu funktionieren. Das Kindchen kann sich sogar von bestimmten Geräuschen erschrecken.

Es gibt Frauen, die während ihrer Schwangerschaft eine Bola tragen. Bola ist das spanische Wort für 'Ball'. Bei dieser Bola handelt es sich um einen Ball, indem sich etwas befindet, wodurch es klimpert, wenn sie sich bewegt. Sie hängt an einer Kette.

Die Meinungen hierüber sind geteilt. Manche Menschen sagen, dass das Baby in Richtung des Klimperns schwimmt, und wenn Sie es nicht niedrig genug hängen, das Baby in eine Steißlage kommt.

Andere behaupten, dass das Geräusch so leise ist, dass das Baby es kaum hören kann. Das Kindchen schwimmt in einer Menge Fruchtwasser, hört das Klopfen Ihres Herzens, Ihre Darmgeräusche und das Strömen Ihres Blutes. Diese Geräusche sind viel lauter.

Auf jeden Fall ist es nett, sie zu tragen. Jeder kann jetzt wirklich sehen, dass Sie schwanger sind, auch wenn Ihr Bauch noch nicht so groß ist.

Weil jetzt so viel extra Blut durch Ihren Körper strömt, können Sie manchmal unter Schwindel leiden. Oft geht das auch mit einem niedrigen Blutdruck einher. Wenn Ihnen regelmäßig schwindelig ist, oder Sie fast ohnmächtig werden, dann teilen Sie das Ihrem Gynäkologen mit. Er kann untersuchen, ob Sie unter Blutarmut oder an Eisenmangel leiden.

Da Sie jetzt zwanzig Wochen schwanger sind, ist der 20-Wochen- Ultraschall wahrscheinlich auch schon geplant, oder vielleicht hatten Sie ihn schon vorige Woche.

Dieser Ultraschall wird für alle Frauen vergütet. Er ist keine Pflicht, aber die meisten Menschen entscheiden sich dafür, schon allein darum, das Kindchen sehen zu können.

Während dieses pränatalen Screenings können die meisten sichtbaren Abweichungen festgestellt werden. Es kann sein, dass etwas Ernstes gefunden wird, weshalb Sie die Schwangerschaft abbrechen werden, oder dass Sie sich auf ein Kindchen mit einer Abweichung vorbereiten müssen, dass möglicherweise nach der Geburt sofort operiert werden muss.

In den meisten Fällen wird allerdings nichts Abweichendes gefunden, und Sie werden den 20-Wochen-Ultraschall als schönes Erlebnis erfahren. Oft kann das Ultraschallgerät auch das Geschlecht schon erkennen, zumindest, wenn das Baby nicht so eigensinnig ist, die Beinchen zusammenzuhalten!

Betrachten Sie diesen Ultraschall in erster Linie aber als etwas medizinisches, und nicht als einen Ultraschall zum Vergnügen!

In welcher Woche/welchem Monat bin ich?


Berechnen Sie Ihr Entbindungsdatum, wie viele Wochen Sie schwanger sind und schauen Sie, wie Ihr Baby jetzt aussieht!

Dies ist die Entbindungsdatum:Letzter Zeitabschnitt

Genaueres Entbindungsdatum


Eine alternative Errechnung Ihres Entbindungsdatums, anhand der Mittendorf-Williams-Regel, finden Sie in der rechten Spalte unter Schwangerschaftsverlauf

Schwangerschaft: Alle Tage auf einen Blick




Entbindungsdatum:


Die Information auf dieser Website ist nur für Unterhaltungszwecke geeignet. Benutzen Sie diese Information nicht, um medizinische Probleme zu behandeln oder festzustellen. Gehen Sie zur Beratung zu Ihrem Hausarzt oder Facharzt.

Babybytes ©2018