24 Wochen schwanger



Woche

24

Es ist Ihre 25. Schwangerschaftswoche.

Gehen Sie zu Woche:
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42
24 Wochen schwanger
Größe Ihres Babys: 32 Zentimeter
Gewicht Ihres Babys: 560 Gramm



Das Ende des zweiten Trimenon ist in Sicht. Sie haben fast zwei Drittel Ihrer Schwangerschaft hinter sich, und Sie zählen wahrscheinlich schon die Tage.

Das Baby ist von der Außenseite viel deutlicher zu fühlen, weil es schon recht groß und stark geworden ist. Für den Vater wird es jetzt erst richtig schön, weil er eine Reaktion auf seine Stimme erhalten auf kann, oder wenn seine Hände über Ihren Bauch streicheln.

Ihr Kindchen ist mit ganz feinen Härchen bedeckt, Lanugo. Seine empfindliche Haut wird durch eine Schicht geschützt, die Fruchtschmiere, in der Fachsprache 'Vernix'. Diese kann bei der Geburt auf der Haut des Babys noch vorhanden sein, wird aber schon bald absorbiert. Meistens ist sie nur noch bei Babys zu sehen, die etwas früher geboren werden. Babys, die weit nach der vierzigsten Woche geboren werden, sind oft schon ganz 'sauber'.

Das Gehör des Babys ist vollständig entwickelt. Ihr Kindchen kann auf bestimmte Geschehnisse reagieren, die in Ihrer Umgebung passieren, z.B. Streit oder laute Geräusche. Das Kindchen braucht nicht von Einflüssen von außen zu erschrecken, aber es reagiert auf Ihre Reaktionen. Versuchen Sie, Stresssituationen zu vermeiden, weil Babys davon sehr unruhig werden können. Dies kann nach der Geburt auch noch merkbar sein, weil Ihr Baby dann zum Beispiel viel weinen könnte.

Das Baby hat jetzt auch einen Schlaf- und Wachrythmus. Das bedeutet, dass es zu bestimmten Zeiten schläft und wach ist. Das braucht nicht Ihrem eigenen Rhythmus zu entsprechen. Oft werden Sie merken, dass es genau anders herum ist. Wenn Sie sehr beschäftigt sind, wird das Baby wahrhaftig im Schlaf gewiegt. Sitzen Sie gerade ruhig auf der Couch, oder Sie liegen im Bett, dann werden Sie sehen, dass das Baby genau dann lebhaft wird!

Den größten Teil des Tages verbringt es mit Schlafen, ca. sechzehn bis zwanzig Stunden. Diesen Schlaf brauchte es, um schnell wachsen zu können. Die Organe sind gut entwickelt, nur die Lungen sind noch nicht ganz ausgereift. Durch das Ein- und Ausatmen von Fruchtwasser sind die Lungen in ein paar Wochen reif genug, um das Baby außerhalb der Gebärmutter überleben lassen zu können.

Das Rückgrat Ihres Kindchens besteht aus ungefähr hundertfünfzig Gelenken und Tausend Bändern.

Der Fötus hat bis jetzt noch wenig Fett und ist darum sehr mager. Ab dieser Woche bildet sich Unterhautfett. Dieses Fett braucht Ihr Kindchen, um nach der Geburt gut auf Temperatur zu bleiben. Babys, die zu früh geboren werden, werden darum oft erst eine Zeit im Brutkasten verbringen, bis sie ein ausreichendes Gewicht haben (ca. 2500 Gramm), um selbst ihre Temperatur regeln zu können.

In welcher Woche/welchem Monat bin ich?


Berechnen Sie Ihr Entbindungsdatum, wie viele Wochen Sie schwanger sind und schauen Sie, wie Ihr Baby jetzt aussieht!

Dies ist die Entbindungsdatum:Letzter Zeitabschnitt

Genaueres Entbindungsdatum


Eine alternative Errechnung Ihres Entbindungsdatums, anhand der Mittendorf-Williams-Regel, finden Sie in der rechten Spalte unter Schwangerschaftsverlauf

Schwangerschaft: Alle Tage auf einen Blick




Entbindungsdatum:


Die Information auf dieser Website ist nur für Unterhaltungszwecke geeignet. Benutzen Sie diese Information nicht, um medizinische Probleme zu behandeln oder festzustellen. Gehen Sie zur Beratung zu Ihrem Hausarzt oder Facharzt.

Babybytes ©2018